Automatisch schönere Zeiten mit Nomos

Automatisch schönere Zeiten mit Nomos

Rechtzeitig zum Jahresende bringt NOMOS Glashütte eine neue Uhren-Serie heraus: Metro neomatik, Tangente neomatik und Minimatik in schönstem Nachtblau. Drei neue Modelle, die gemeinsam mit Tetra neomatik nachtblau eine konsequente Gruppe innerhalb der neomatik-Familie bilden.

Blau ist die Farbe der Unendlichkeit, des Himmels, des Meeres. Und Blau ist auch jene Farbe, die in der Glashütter Manufaktur immer öfter das Schwarz verdrängt: weil sie poetischer ist, eleganter, raffinierter. Das Äußere der neuen Uhren in Nachtblau passt somit perfekt zu ihrem feinen Inneren: Hier tickt DUW 3001 – jenes superflache Automatikkaliber, welches erst im Frühjahr in Serie ging.

Mit einer Höhe von nur 3,2 Millimetern verleiht es den neuen neomatik-Modellen eine äußerst schlanke und elegante Form und bringt trotz geringer Bauhöhe allerbeste Leistung. Es ist bereits das zehnte hauseigene Werk von NOMOS Glashütte.

nomos glashütte neomatik metro tangente minimatik tetra duw 3001